7 Schritte zum Lipdub-Erfolg

Ganz wichtig für alle Teilnehmer aus den Gruppen: Bitte folgt diesem 7-Punkte-Plan, damit der Lipdub zu einem Erfolg wird!

Schritt 1: Verinnerlicht Text, Takt und Melodie der neuen ’Live is life´-Version: Hier abrufbar ab 12.9.

Schritt 2: Vernetzt euch mit unserer Facebook-Seite: www.facebook.at/lipdubkapfenberg

Schritt 3: Nehmt am Donnerstag, 18.9., an der Stellprobe teil: Einfach ab 18 Uhr auf eurer Position an der Strecke auf die Kamera warten. Da wird festgelegt: Von wo, wie und bis wohin bewegt sich die Gruppe am besten zur Kamera? Und wie verhält sich die Gruppe, solange sie im Bild ist?

Schritt 4: Nehmt am Freitag, 19.9., rechtzeitig Aufstellung auf eurer Position, damit die Generalprobe um 12 Uhr pünktlich beginnen kann. Nehmt euch unbedingt bis 17 Uhr Zeit, um bei allen drei Kamerafahrten dabei zu sein.

Schritt 5: Haltet euch an die Anweisungen eurer Gruppenverantwortlichen – diese müssen ihre Gruppe rechtzeitig zusammenhalten. Für organisatorische Fragen stehen den Gruppenverantwortlichen vor Ort „Streckenabschnittsverantwortliche" zur Verfügung.

Schritt 6: Falls bei eurem Auftritt etwas nicht funktioniert, ihr zu früh oder zu spät dran seid oder egal was passiert: Die Aufnahme kann nicht wiederholt werden, die Kamera fährt auf jeden Fall weiter. Aber keine Sorge, bei der nächsten Kamerafahrt gibt es dann die Chance, alles richtig zu machen.

Schritt 7: Klicken, Teilen, Liken, Posten: Klickt euch gleich am nächsten Tag auf www.youtube.com/opus rein, schaut euch das Lipdub-Video an und verbreitet es in eurem Verwandten-, Bekannten- und Freundeskreis! Alle sollen an diesem Ereignis teilhaben können!