Was ist ein Lipdub?

Ein „Lipdub″ ist ein Musikvideo, das an einem öffentlichen Schauplatz gedreht wird. Das Wort kommt von engl. „lip-dubbing″ (=„Lippen-Synchronisierung″).

Wichtig bei einem Lipdub ist, dass die Filmaufnahme in einem Durchlauf und mit einer Kamera – ohne Schnitt und Szenenwechsel – gedreht wird. Dabei bewegt sich die Kamera entlang einer vorher festgelegten Route und fängt alles ein, was sich entlang der Strecke abspielt. Gleichzeitig mit der Kamera fahren Lautsprecher mit, sodass während der Filmaufnahme das jeweilige Musikstück ertönt und alle Menschen entlang der Kameraroute das Lied mitsingen (oder ihre Lippen bewegen...) können.

Beispiele für LIPDUBs findest Du hier...